Energieberatung für Wohngebäude

Warum Energieberatung
Sanierung und Umbau mit dem Kauf
Durch die gestiegenen Energiepreise machen die Kosten für Heizung und Warmwasserbereitung einen maßgeblichen Anteil an den „Betriebskosten“ für Wohnhäuser aus.
Für alle Gebäude die vor 1977 (dem Zeitpunkt des Inkrafttretens der Ersten Wärmeschutzverordnung)  erstellt worden sind gab es keinerlei Anforderungen zum baulichen Wärmeschutz. Von der Bausubstanz sind diese Häuser oft noch in sehr gutem Zustand und es ist damit zu rechnen, dass die Nutzungszeit jetzt noch 30 oder 50 oder auch noch mehr Jahre beträgt. Bei einer vernünftigen Bausubstanz ist dies ja auch kein Problem allerdings wird in dieser Nutzungszeit leicht der doppelte Kaufpreis zum Fenster, zu den Wänden und zum Dach hinaus geheizt.

Sanierung im Wohnbestand (bewohnt oder unbewohnt)
Sollen in einer Bestandsimmobilie neben Umbau / Erweiterung / Schönheitsreparaturen auch noch Energiesparmaßnahmen durchgeführt werden, ist es sinnvoll vor Auftragsvergabe eine Vor-Ort Beratung in Anspruch zu nehmen. Hier können wesentlich Teile der Gesamtplanung in der Vor-Ort Beratung und in einer anschließenden Baubegleitung erbracht werden und sind damit in vollem Umfang förderfähig. Zusätzlich wird dann im Vorfeld geprüft in welchem Umfang öffentliche Fördermöglichkeiten in Anspruch genommen werden können.
So können die stark verzahnten Maßnahmen aufeinander abgestimmt werden und so unnötige und falsche Ausführungen vermieden werden. Quasi als Nebeneffekt steht für das sanierte Gebäude wieder ein Energieausweis zur Verfügung.

Nutzen
Energieeinsparung und Wertsteigerung der Immobilie
Nach einer Sanierung ist Ihr Haus über die Einsparung an Brennstoffkosten Ihre beste Vermögensanlage und rundherum sein Geld wert.

Erzielung von mehr  Wohnkomfort
Nach einer Sanierung bietet Ihr Haus deutlich mehr Wohnkomfort. Die höhere Temperatur der Außenbauteile vermindert das Wärmegefälle in Wohnräumen, deswegen ist es trotz gleicher Innenraumtemperatur „gefühlt wärmer“.

Steigerung der Wohnqualität durch Modernisierung und Instandhaltung
Eine Sanierung bietet die Möglichkeit die Wohnqualität über z.B. Badumbauten, Veränderungen im Zuschnitt und Fensteranpassung wesentlich zu steigern. Nebenbei trägt man sorge für den  dauerhaften Erhalt der Bausubstanz.

Reduzierung der Energiekosten und Sicherheit
Eine Sanierung bietet die Möglichkeit die Energiekosten drastisch zu reduzieren und die Abhängigkeiten von Energielieferungen zu reduzieren.

Deshalb sollten Sie jetzt handeln und nicht erst wenn das Geld für eine Sanierung bereits verheizt ist.

Welche Art der Beratung ist gewünscht ?

Einschätzung gewünscht
Wenn der Wunsch besteht´sich zunächst über die Möglichkeiten und Vorgehensweise eine Immobilie zu sanieren zu informieren. Hier wird aus der Erfahrung des Beraters berichtet und es werden mögliche Wege aufgezeigt diese Thema anzugehen. Hier kann nur eine grobe Abschätzung der Kosten und Einsparmöglichkeiten getroffen werden, da keine Berechnung stattfindet.
Fördermöglichkeiten erläutern
Hier wird über Möglichkeiten der Förderung von Sanierungsmaßnahmen berichtet und der Weg aufgezeigt diese Förderungen zu erhalten.

Fördermittel

Energieausweiserstellung (nach Bedarf)
hier findet der Einstieg in die Berechnung des Gebäudes und der Anlagentechnik nach der jeweils gültigen EnEV (Energieeinsparverordnung) statt. Diese Berechnung ist die Basis für alle weitergehenden Berechnungen zur Kosten und Energieeinsparung und den dafür notwendigen Investitionen. Ergebniss ist aber zunächst der gesetztlich geforderte Energieausweis nach Bedarf.
Die VorOrt Beratung nach BAFA Richtlinie (gefördert)
Vom Bund geförderte Energieberatungen vor Ort sollen Immobilienbesitzern einen sinnvollen Weg aufzeigen, wie sie die Energieeffizienz ihres Wohngebäudes verbessern können. Der Zuschuss wird an den die Vor-Ort-Beratung durchführender Energieberater gezahlt. Dazu muss der Berater jedoch zuvor vom BAFA als Berater anerkannt worden sein. Zusätzlich muss der Beratungsbericht persönlich erläutert werden und den Kriterien des BAFA entsprechen.

—> Zurück zu Beratung