Berechnung

Berechnungen spielen eine zentrake Rolle in der Beurteilung von Gebäuden und deren Bauteilen und Anlagentechnik. Nur wenn alle Komponenten sorgfältig aufeinander abgestimmt sind wird der höchstmögliche Effekt erzielt.

Grundlage für Energieausweise und Berechnungen entsprechend Energieeinsparverordnung (EnEV) bilden die Grundlage um z.B. die Förderwürdigkeit zu bestimmen. Viele dieser Berechnungen sind heute Pflichtbestandteil einer geförderten Sanierung einer Immobilie. Aber auch im Eigeninteresse sollten die Eigentümer Wert auf korrekte Berechnungen als Basiswert für z.B. Heizungsauslegungen legen.

Auch Lüftungsmöglichkeiten für Gebäude und Wohnungen sind im Hinblick auf Bautenschutz (z.B. Schimmel) wichtig und bei umfangreichen Sanierungen Vorgeschrieben.

Die wichtigsten auszuführenden Berechnungen sind: